HPbesucher ab 1. Jan. 2011

 

Lung in 2020

8. Februar 2020
Für Thailands Buddhisten ist am 8. Februar 2020 Makha Bucha. Der Makha Bucha Tag ist einer der wichtigsten buddhistischen Feiertage in Thailand. Er erinnert an zwei Ereignisse, die beide am gleichen Tag in einem Abstand von genau 45 Jahren stattfanden, zu Buddhas Lebzeiten. Eine klei9ne Info wie immer auf unserer Seite “Ein wenig über uns Thai.”
22. Januar 2020
Am Donnerstag 12. März 2020 erwarten wir Jackie zu seinem ersten Besuch in diesem Jahr. Mittlerweile ist es nun schon das zwölfte Jahr, dass er immer wieder Gäste, für Kleidung nach Mass aus Bangkok, begeistern kann. Um Wartezeiten zu vermeiden, können Sie Ihren Terminwunsch im Restaurant, telefonisch oder per Email abgeben, von uns erfolgt dann eine Emailbestätigung. Die aktuelle Preissituation finden Sie auf Jackies Seite.
4. Januar 2020
Wir bitten Sie unsere Gäste, auch dieses Jahr wieder, um Ihre faire Meinung über uns, wenn Sie im Pochana zu Gast waren. Falls während des Besuches etwas nicht in Ordnung ist, bitte sagen und wir bemühen uns, es vor Ort zu klären. Falls Sie Ihre Meinung “nur” im Internet kundtun, bitte fair und mit der entsprechenden Begründung, auf die wir immer, egal ob neagtiv oder positiv, antworten. Aber einfach mal aus schlechter Laune auf die Tastatur “hauen” und z. B. bei Google oder Tripadvisor im Bewertungssystem ohne jede Begründung negativ werden, ist einfach unfair. Wir freuen uns, wenn Sie das Pochana und unsere Arbeit mit positiven und aufmunternden Worten anerkennen. Das wird bei uns im gesamten Team immer zur Kenntnis genommen. Leider ist das Verhältnis Ihrer Meinungen, die Sie im Restaurant und im Internet abgeben, ca. 8:2. Vielleicht ein guter Vorsatz für Sie, dieses Jahr 2020 auch einmal im www etwas zu schreiben.
Auf unserer Seite Plus+Minus Echos, haben wir die letzten Wochen des vergangenen Jahres 2019 aufgearbeitet. Wir hoffen, dass es dieses Jahr ein paar mehr werden. Dort einfach mal ab und zu nachschauen, was es Neues gibt.
2. Januar 2020
Ab Januar 2020
ändern wir unsere Öffnungszeiten, bzw. unsere Öffnungstage. Zusätzlich zum bisherigen Ruhetag am Sonntag, wird auch der Montag ein Ruhetag. Es ist nicht so, dass es uns zu gut geht, eher das Gegenteil. Wir haben arge Probleme, neues Küchenpersonal aus Thailand zu bekommen. Unser Anspruch ist und war, dass die Speisen im Pochana auch von ausgebildeten Thaiköchinnen gekocht werden.  Die Voraussetzungen hierfür sind gesetzlich geregelt. Für das Einreisevisum zur Arbeitsaufnahme  ist die Deutsche Botschaft in Bangkok, federführend durch das Auswärtige Amt, Berlin, zuständig. Seitdem aber in der Botschaft neue Mitarbeiter das Sagen haben, wird von dort die Auslegung der Gesetze, ad absurdum geführt. Wir vermuten einen persönlichen Grund, da wir im vergangenen Jahr diesbezüglich Beschwerden an den deutschen Botschafter und das Auswärtige Amt geschrieben haben. Wir sind dabei dieses gerichtlich klären zu lassen. Bis sich die Wogen geglättet haben, benötigen wir diesen zusätzlichen Ruhetag. Wir arbeiten alle an unserer Leistungsgrenze und auf Dauer sind unsere Gäste die Leidtragenden. Mit Rücksicht auch auf unser Personal haben wir keine andere Wahl. Bitte um Verständnis.